26.06.2020: Aktuelle Trainingsangebote


Unter den aktuellen Einschränkungen wegen Corona bietet der TV Cochem aktuell folgende Trainingsmöglichkeiten im Freien an. Die Angebote unterliegen einem strengen Abstandsgebot (min. 1,50 m) Die Trainingsteilnahme wird dokumentiert um evt. Infektionsketten nachweisen zu können. Wir bitten alle Mitglieder um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen. Da die Angebote eine maximale Teilnehmeranzahl haben wird empfohlen im Zweifelsfall Kontakt mit dem jeweiligen Übungsleiter aufzunehmen: https://www.tv-cochem.de/abteilungen.php

Montags
Gerätturnen weib. TH Jahnstr. oben 16:00-20:00 Uhr
Zumba-Kids Bürgerhaus Sehl (Wiese) 17:00-19:00 Uhr
Yoga/Dehnen Bürgerhaus Sehl 19:00-20:00 Uhr
Leichtathletik Moselstadion 17:00-19:30 Uhr
Lauftreff Moselstadion 18:00-19:30 Uhr
Strong Nation Bürgerhaus Sehl 20:00-21:00 Uhr
Tischtennis Turnhalle Jahnstr. unten 20:15-22:00 Uhr

Dienstags
Gefäßsport Wald-Fitness-Trail 09:00-10:00 Uhr
Leichtathletik Moselstadion 17:00-19:30 Uhr
Zumba „openAir“ verschiedene Orte 19:00 Uhr/20:00 Uhr
Kampfsport Wald-Fitness-Trail 19:00 Uhr
(Kraft-Ausdauer)

Mittwochs
Eltern-Kind-Turnen verschiedene Orte 16:00-17:30 Uhr
Leichtathletik Moselstadion 17:00-19:30 Uhr
Lauftreff Moselstadion 18:00-19:30 Uhr
Tischtennis Turnhalle Jahnstr. unten 19:00-22:00 Uhr
Volleyball (Fitness) TH Dohr 20.00- 21.30 Uhr
Gerätturnen männl. TH Jahnstr. oben Kleingruppeneinteilung
Kampfsport Bürgerhaus Sehl 20:00-21:30 Uhr

Donnerstags
Leichtathletik Moselstadion 17:00-19:30 Uhr
Zumba „openAir“ Bürgerhaus Sehl (Wiese) 19:00 Uhr

Freitags
Zumba „openAir“ Bürgerhaus Sehl (Wiese) 9:15 Uhr.
Strong Nation Bürgerhaus Sehl 10:30-11:30 Uhr
Leichtathletik Moselstadion 17:00-19:30 Uhr
Lauftreff Moselstadion 18:00-19:30 Uhr
Tischtennis Turnhalle Jahnstr. unten 18:00-22:00 Uhr
Kampfsport Wald-Fitness-Trail 19:00 Uhr
(Kraft)
Gerätturnen männl. TH Jahnstr. oben Kleingruppeneinteilung

Samtags
Gerätturnen weib. TH Jahnstr. oben 09:30-15:00 Uhr

Sonntags
Kampfsport Turnhalle Jahnstr. unten 10:00-11:30 Uhr
Leichtathletik Moselstadion 10:30-12:30 Uhr
Gerätturnen männl. TH Jahnstr. oben Kleingruppeneinteilung



17.06.2020: Lions unterstützen den Wald-Fitness-Trail


Das Projekt „Wald-Fitness-Trail“ des Lauftreffs des TV Cochem konnte noch kurz vor den Corona-Maßnahmen um den Fitness-Hotspot ergänzt werden. Diese Geräte erweitern den bisher auf ein Kraft-Ausdauer-Training ausgelegten Parcours um die Komponente des Kraft-Aufbaues. Das macht nun auf dem Conder Berg ein umfassendes Körpertraining im Freien möglich, was in der Zeit der Einschränkungen nicht nur von den Vereinsmitgliedern intensiv genutzt wurde. „Uns ist es ganz wichtig, hier ein niederschwelliges Sportangebot für alle zu unterbreiten, das individuell genutzt werden kann“, beschreibt der Sportwart des TV Cochem Peter Raueiser den Hintergrund des riesigen Engagements, dass in einer Crowd-Funding-Aktion schon viele Unterstützer gefunden hatte.

Nun würdigen der Lions Club diesen sozialen und integrativen Ansatz mit einer großzügigen Spende. Der Präsident des Clubs, Bernd Gilberg und Dr. Wolf-Rüdiger Winter übergaben den Scheck direkt vor Ort an die Initiatoren Peter Raueiser und Markus Dax. Ein Polster, mit den nun auch der Weg frei ist für die nächste Ergänzung des Trails, einem Balance-Parcours direkt am Wanderparkplatz auf der Conder Höhe. Mit diesem Gesamtkonzept steht dann ein Bewegungsangebot für alle und jeden Leistungsanspruch bereit, so wie es der persönlichen Gesundheit förderlich ist. Dem Lions Club gefiel dabei besonders der Ansatz, dass man kein Vereinsmitglied sein muss, um den Trail nutzen zu dürfen. Der TV Cochem bietet aber allen Interessierten weitergehende Angebote zur dauerhaften Stärkung der Gesundheit und des Wohlbefindens an.




Präsident Bernd Gilberg (2.v.l.) übergab die großzügige Spende des Lions Clubs direkt vor Ort an die Initiatoren Peter Raueiser (3.v.l.) und Markus Dax (re.)



16.06.2020: Mondlauf-Herzkissen


Benefizaktion am 20. und 21.06.2020

Mondlauf-Benefizaktion mit Herz – gemeinsam mehr bewegen. Wie Ihr sicherlich wisst, stehen unsere Sportveranstaltungen unter dem Motto Bewegen und Begegnen und wir haben lange überlegt, ob die Mondlauf-Benefizaktion im Moselstadion wie geplant stattfinden kann. Aber leider lassen die derzeitigen Bedingungen das gemeinsame Begegnen in der gewohnten Weise nicht zu. Daher haben wir uns eine sportliche Alternative für euch überlegt:



Lasst uns am Wochenende vom 20.-21.06.2020 eine Mondlauf-Benefizaktion starten, bei der Jeder zur beliebigen Zeit und an einem beliebigen Ort sich bewegt und uns anschließend seine km meldet. Gerne könnt ihr uns auch ein Aktionsfoto mit Herz senden, das wir dann gerne auf unseren Onlineseiten veröffentlichen. Egal, ob ein paar Schritte gehen oder viele km walken, laufen, wandern. Wie bisher gibt es keine feste Teilnehmergebühr sondern wir freuen uns über Spenden. Die eingehenden Spenden werden in diesem Jahr geteilt. 50% möchten wir für die Aktion Herzkissen Rhein-Mosel-Lahn verwenden, für die sich unser Vereinsmitglied Diana Retterath sehr engagiert. Dabei bekommen an Brustkrebs-Erkrankte ein medizinisches Hilfsmittel in Form eines Herzkissens zur Verbesserung der Lebensqualität nach einer OP zur Verfügung gestellt. Die anderen 50% der Spende werden zur Schaffung von weiteren Bewegungsangeboten die für alle Menschen nutzbar sein sollen verwendet. Dadurch können zukünftig weitere attraktive Einrichtungen wie z.B. der Fitness-Trail oder der gerade fertig gestellte Fitness-Hotspot geschaffen werden.

Spenden bitte mit dem Zusatz „Mondlauf mit Herz“ auf das Konto des TV Cochem bei der VVR Bank Wittlich, IBAN: DE83 5876 0954 0007 0277 24. Wer eine Spendenquittung wünscht bitte bei der Überweisung unbedingt Name und Adresse angeben.

Wir würden uns sehr freuen wenn wir wieder auf Eure Unterstützung zählen dürften. Meldungen per WhatsApp 0175-5244941, www.mondlauf.de oder per Facebook. Bleibt in Bewegung und Gesund




Frühere Berichte