29.11.2021: Eine besinnliche Adventszeit wünscht euch der TV Cochem


Weil so oft nachgefragt wird und weil wir so stolz darauf sind, hier noch der Link zur SWR Sendung Preisverleihung "Sterne des Sports" Mainz
https://youtu.be/gbqx_Ut_rD4






22.11.2021: Corona-Regeln ab Mittwoch 24.11.21


Ab Mittwoch gilt auch im Sport die 2G-Regelung. Nur noch geimpfte und genesene Personen dürfen am Sport teilnehmen. Kinder unter 12 Jahren sind davon ausgenommen.

Jugendliche von 12-17 Jahre müssen ungeimpft/ungenesen noch einen zusätzlichen Test (Tests, die in den Schulen gemacht werden gelten nicht!) vorlegen.(3G-Regelung)

Ob ein Test im Beisein des verantwortlichen Leiters/Leiterin abgelegt werden kann, ist den Übungsleiter*innen überlassen.

Wir bitten alle Eltern strengstens dafür Sorge zu tragen, dass alle Personen, die Schnupfensymptome oder Bauchschmerzen/Durchfall haben, nicht zum Training kommen!
!!!Es gibt keinen Auslegungsspielraum: Eine laufende Nase bedeutet: zu Hause bleiben!!!

Wir bitten auch darum, zu Hause zu bleiben, wenn es in der Familie Corona-Verdachtsfälle gibt, z.B. wenn ein Geschwisterkind in einer Schulklasse ist, in der es einen Corona-Nachweis gab.

Bitte weiterhin beachten:
-Hände waschen
-Hände desinfizieren
-Maske bis in die Halle (Trainingsbeginn)



08.11.2021: Volle Judomatte beim TV Cochem


Einmal im Jahr besuchen die Judoka aus Prüm den TV Cochem für ein Wochenende.

Nach einer Corona bedingten Pause, war es in diesem Jahr wieder endlich wieder soweit. Fast 50 Judoka kamen unter strengen Hygenemaßnahmen zusammen.



Auch stand zum ersten Mal das Bürgerhaus in Sehl als Trainingsstätte zur Verfügung.

Am ersten Tag hatten die Teilnehmer die Möglichkeit sich unter der Leitung von acht Trainern auf die jeweilige nächste Gürtelprüfung vorzubereiten.



Anschließen wurden Übungskämpfe zwischen den beiden Vereinen durchgeführt.

Am zweiten Tag stand ein Katatraining auf dem Programm. Hier konnten die höhren Gürtelgrade unter fachkundiger Anleitung ihr Können vertiefen.




Frühere Berichte