15.01.2021: Vorstand tagt digital-Mitgliedsbeitrag wird gesenkt


Der Vorstand des TV Cochem hat Maßnahmen für das kommende Jahr, dass noch lange unter dem Eindruck der Corona-Pandemie stehen wird, in einer Videokonferenz geplant.

Der vorläufig aufgestellte Haushaltsplan gibt Spielraum für eine außerordentliche Senkung des Mitgliedsbeitrages. Zwei Monatsbeiträge werden nicht berechnet. Wer trotzdem Probleme mit der Zahlung hat, kann sich die Zahlung, die schon am 1. Februar ansteht, Stunden lassen. Eine formlose Meldung bis zum 24.01.2021 via E-Mail (tv-cochem@t-online.de) genügt.

Die Mitgliederversammlung, die üblicherweise im ersten Quartal des Jahres stattfindet, wird auf die Zeit nach den Sommerferien verschoben, weil der Vorstand diese als Präsenzveranstaltung durchführen möchte.

Die technischen Vorbereitungen für digitale Angebote sind abgeschlossen. Zahlreiche Übungsleiter*innen haben schon Interesse daran signalisiert, solche Angebote zu entwickeln, so dass die Mitglieder schon bald darüber informiert werden können (auf YouTube: Turnverein Cochem).
Der Vorstand hofft, dass Sport im Verein im Laufe dieses Jahres wieder möglich werden wird, denn Sport ist im Verein am schönsten!




Tagte zum ersten Mal in der seiner 158-jährigen Geschichte digital: Der Vorstand des TV Cochem.



15.01.2021: TV Cochem siegt bei „Sterne des Sports“ 2020


Einen glänzenden Stern verbunden mit einem Scheck über das Preisgeld von 1.500 Euro überreichte die Volksbanken Raiffeisenbanken des Landkreises Cochem-Zell, an den TV Cochem und sein Mondlauf-Team.
Der Verein hatte beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ auf Kreisebene die Jury überzeugt und den 1. Platz errungen.
Den bisher gewonnenen vier Sternen auf Kreis- und Landesebene, kann Peter Raueiser nun einen fünften hinzufügen. Beworben hatte man sich mit einem Inklusionsprojekt, bei dem spezielle Guides ausgebildet wurden, die Sehbehinderten ein gemeinsames Laufen & Trainieren ermöglichen.
Marketingleiter Gerhard Knauf gratulierte herzlich zu der Auszeichnung, die leider aufgrund der Corona-Situation nicht wie sonst üblich im feierlichen Rahmen mit allen Bewerbervereinen überreicht werden konnte.

Die "Sterne des Sports" werden auf lokaler Ebene von den Volksbanken Raiffeisenbanken des Landkreises Cochem-Zell ausgeschrieben. In den nächsten Tagen folgt noch ein Bericht über die weiteren Preisträger beim 2020er Wettbewerb.




Die Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank ist ein verlässlicher Partner der Vereine. Der TV Cochem danknt nicht nur für den tollen Wettbewerb "Sterne des Sports" sondern auch für die großartige Unterstützung unseres Wald-Fitness-Trail's. Einen herzlichen Glückwunsch an den SV Müden/Mosel und den SV Binningen 1921 e.V. für den zweiten und dritten Platz!



15.12.2020: Geschäftsstelle ist in Kurzarbeit


Aufgrund des Corona-Lock-Down ist die Geschäftsstelle des TV Cochem in Kurzarbeit.
Die E-Mail werden gesichtet und in dringenden Fällen sind wir unter 0173/7012705 erreichbar.




Frühere Berichte