08.11.2018: Bewegen statt schonen


Zertifizierter Gesundheitskurs startet am 08. November

„Bewegung hält gesund und steigert das Wohlbefinden“ diese Weisheit kennt jeder. Das moderne Rückentraining kombiniert traditionelle Gymnastik mit modernen Trainingsmethoden. Neben der Schulung einer natürlichen und gesunden Haltung und Bewegung, bei der die Wirbelsäule (Beckenboden) einen Teil eines Ganzkörper-Haltungskonzepts darstellt, stellt vor allem der Einsatz funktioneller Dehn-, Kräftigungs- und Stabilisationsübungen den Schwerpunkt dieses Kurses dar. Körperwahrnehmungsübungen, sensomotorische Elemente, Mobilisationen, Lockerungen, kleine Spiele, Entspannungsübungen sowie Informationen rund um Haltung und Rücken tragen dem ganzheitlichen Aspekt eines Rückentrainings Rechnung.
Los geht es am Donnerstag, den 08.11.2018 um 19:00-20:00 Uhr in der unteren Sporthalle der Grundschule Cochem, Jahnstr. 21. Dieser Kurs wird zertifiziert mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ und kann bei vollständiger Teilnahme von vielen Krankenkassen als Präventionsmaßnahme ganz oder teilweise erstattet werden. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15. Der Kurs findet nur bei einer Mindestzahl von fünf Teilnehmern statt. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Der Kurs wird von dem Präventions-Trainer Frank Weber geleitet, der eine besondere B-Lizenz im Gesundheitssport besitzt.
Das Training wird durch theoretische Empfehlungen und Informationsmaterialien ergänzt. Der Kurs kostet 75 €. Nach erfolgreicher Teilnahme erhält jeder Teilnehmer eine Bescheinigung, mit der die Kursgebühr von vielen Krankenkassen gefördert werden kann.

Weitere Informationen und Anmeldung: Turnverein Cochem, Vereinsmanager Jürgen Sabel. Tel.: 0173 / 7012705, Email: tv-cochem@t-online.de. Aktuelle Infos auch auf der Web-Site: www.tv-cochem.de.