29.03.2018: Zumba-Kids unter neuer Leitung


Am Dienstag, den 17.April 2018 geht es mit den Zumba-Kids beim TV Cochem unter neuer Leitung weiter. Luana Ruiz und Patricia Goebel übernehmen die beiden Gruppen in der unteren Turnhalle der Grundschule Cochem mit leicht geänderten Trainingszeiten. Um 17:00-18:00 Uhr tanzen die Kinder im Alter von 4-6 Jahren. An 18:15 Uhr-19:15 Uhr sind die Jugendlichen ab 10 Jahren dran. Für die dauerhafte Teilnahme an diesem Angebot ist eine Mitgliedschaft im TV Cochem notwendig. Kostenloses „Schnuppern“ ist jederzeit möglich.



Die Erwachsenen können dienstags dann ab 19:30 Uhr mit Sarah Zender Zumba tanzen. Sie vertritt dieses Angebot ab 10.04.18 bis Luana Ruiz wieder voll einsteigen kann. Auch der Zumba-Kurs am Donnerstag in der Turnhalle des Gymnasium Cochem wird unmittelbar nach den Osterferien (10.04.18) weiter von Sarah Zender angeboten. Dort wird von 19:30-20:30 Uhr Zumba getanzt.

Für die Teilnahme an den Zumba-Kursen für Erwachsene ist eine Zehnerkarte notwendig. Hier können dann auch Nichtmitglieder mitmachen. Auch hier ist ein kostenloses „Schnuppern“ jederzeit möglich.

Anmeldung und weitere Informationen gibt es in der Geschäftsstelle der TV Cochem, Tel.: 0173/7012705 oder per E-Mail: tv-cochem@t-online.de



28.03.2018: Cochemer Turnküken beim Einzelwettkampf in Laufeld


Die kleinen Turnerinnen aus der Turnwettkampfgruppe des TV Cochem freuten sich auf diesen Tag bereits seit Monaten. Denn der Kinderturncup findet nur einmal im Jahr statt.
Bei diesem Wettkampf können die Kinder beweisen, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Dabei messen sie sich mit zahlreichen Gleichaltrigen aus anderen Turnvereinen des Gaus. Es wird an vier Geräten geturnt: Reck, Balken, Boden und Sprung. Die Cochemer Mädchen waren sehr aufgeregt, konnten aber die eingeübten Übungen gut abrufen. Milena Degenhart (Jg. 2011) zeigte einen hervorragenden Sprung. Auch an anderen Geräten turnte so gut, dass sie am Ende die Beste ihres Jahrgangs wurde. Leona Merker (Jg. 2010) konnte mit einer zweitbesten Balkenübung punkten. Sie erreichte den 4. Platz und verpasste das Treppchen nur knapp. Im größten Teilnehmerfeld (Jg. 2009) starteten gleich drei Turnerinnen aus Cochem. Alle drei zeigten gelungene Übungen. Jule Schönecker wurde vierte (nur einen halben Punkt hinter der Drittplatzierten), Nora Boxriker folgte ihr auf Platz 5, Tessa Grünewald wurde Siebte.




Oben von links: Milena Degenhart, Leona Merker, Tessa Grünewald; unten von links: Nora Boxriker, Jule Schönecker



23.03.2018: Judo: Gemeinsam trainieren macht Spass!


Alljährlich kommt der Judoclub Prüm zu Besuch nach Cochem. Dafür wird ein gemeinsames Training mit den TV-Judoka organisiert. In diesem Jahr standen mit Ingrid Vogt, Franz Bayer, Jürgen Sabel (alle V.DAN) sowie Helmut Mohr und Alexander Glebsattel gleich fünf Top-Trainer für das Thema "Bodenarbeit" zur Verfügung. Garniert mit vielen Spielpausen konnten die über sechzig jungen Judoka so ihr gesamten Gürtelprüfungsprogramm durcharbeiten und hatten noch viel Spass miteinander.





Aktuellere Berichte Frühere Berichte